zurück

Arztpraxis "Florat"

Projektziel                                      
Teilrenovation der Arztpraxis „Florat“ (Aussenquartier der Stadt Camagüey)

Projektdauer
2014 - Sommer 2016

Projektleitung
Gesundheitsdirektion der Provinz Camagüey
Mark Kuster, Projektverantwortlicher von Camaquito

Projektsumme
USD 10'000.00

 

abgeschlossenes Projekt

Finanziert zu

Status 100%

Unterstützungsobjekt

Unterstützungsobjekt war die staatliche Arztpraxis „Florat“ Nr. 4 in einem marginalen Aussenquartier der Stadt Camagüey. Diese Arztpraxis betreut eine Zone in der 1416 Personen leben. Die Aufgabe der Ärzte und Krankenschwestern in den staatlichen Arztpraxen ist nicht nur die Betreuung der Patienten, sondern auch die Präventionsarbeit in den Quartieren.

Ziel

Ziel dieses Projektes war die Teilrenovation der Arztpraxis "Florat". Mit diesem Projekt wurden die Konditionen und Rahmenbedingungen wesentlich verbessert.

Mittel

Kuba verfügt über die notwendige Infrastruktur sowie über die qualifizierten Fachkräfte, um die technische und operative Durchführung dieses Projektes zu gewährleisten. Die kubanischen Projektpartner stellten somit die Arbeitskräfte zur Verfügung. Camaquito oblag die Finanzierung derjenigen Einrichtungs- und Ausrüstungsgegenstände, die nur gegen Devisen erworben werden konnten. Camaquito stellte also keine personellen Ressourcen. Bei der Ausführung der Bauarbeiten wurden ausschliesslich Materialien und Gegenstände verwendet, die eine lang dauernde und intensive Nutzung ermöglichen.

Die Gesamtkosten beliefen sich auf USD 10’000.00.

Zeithorizont

Bei der Umsetzung des Projektes gab es Verzögerungen aufgrund von Engpässen bei den personllen Ressourcen (Bauarbeiter). Das Projekt konnte dann aber im Spätsommer 2016 abgeschlossen werden.

Verantwortlichkeiten und Evaluation

Offizieller kubanischer Projektpartner war die Gesundheitsdirektion der Provinz Camagüey. Diese war verantwortlich für die termin- und sachgerechte Durchführung der Arbeiten, für deren Qualität sowie für die Erreichung der genannten Projektziele. Der in Camagüey lebende Projektverantwortliche, Mark Kuster, begleitete das Projekt und erstellte dem Vorstand von Camaquito periodisch Bericht über den Fortgang des Projekts. Camaquito trägt die Verantwortung für die Verwendung der Spendengelder. Es waren keine weiteren ausländischen Organisationen in die Durchführung des Projektes involviert.

Kinderhilfsorganisation Camaquito (Schweiz)
Nidelbadstrasse 82
CH-8038 Zürich

Telefon +41 43 300 33 90
Fax +41 43 300 33 91
Email info@camaquito.org
Kinderhilfsorganisation Camaquito (Deutschland) e.V.
Vorhoelzerstraße 19
D-81477 München

Vorstandsvorsitzender Herr Philip Eberle
Telefon +49 15758853646
Email peberle@camaquito.org
Kinderhilfsorganisation Camaquito (Österreich)
Schwaighofenberg 17
AT-5301 Eugendorf

Vorstandsvorsitzender Herr Anton Stefan
Telefon +43 650 800 1 800
Email astefan@camaquito.org
Kinderhilfsorganisation Camaquito (Schweiz)
Nidelbadstrasse 82 · CH-8038 Zürich

+41 43 300 33 90
+41 43 300 33 91
info@camaquito.org
www.camaquito.org